Lehrergesundheit Waldbaden

Wer kennt das nicht? Man verbringt einen schönen Tag in der Natur zusammen mit Familie oder Freunden und fühlt sich danach gleich viel besser. Der Wald bietet neben diversen Freizeitaktivitäten einen entspannenden Wohlfühlort, fernab von der Hektik und dem Lärm eines stressigen Alltags. Die Idee des Waldbadens entstand in Japan. Heute wird auch in Deutschland das Waldbaden als Methode zur Stressbewältigung genutzt. Durch die Bewegung und das bewusste Atmen beim Waldbaden wir ein positiver Einfluss auf das Herz-Kreislauf- und Immunsystem erzielt.

 Der Workshop Waldbaden lädt Sie dazu ein, sich mit bewussten Übungen mit der positiven Kraft des Waldes zu verbinden und im Sinne Ihrer physischen und psychischen Gesundheit, Sie zu motivieren, mehr Zeit im Wald und in der Natur zu verbringen.