Suche

Projektbeispiele

Themengebiete


Bewegung und Entspannung


  • Wie werde ich groß und stark?
    Die 4. Klässler der GS Yorkstraße (Solingen) haben im Unterricht Begriffe wie "gesunde Lebensführung" begreifbar machen wollen und nachgeforscht, wie gesunde Ernährung und Bewegung positiv auf den Körper wirken.
  • Fit durch die Schule
    Wie beweglich ist der Körper? Was leisten die Füße? Was tut dem Rücken gut? Die Projektwochen zweier Grundschulen in Nordrhein-Westfalen zeigen, wie vielfältig sich Kinder mit den Themen Bewegung und Gesundheit befassen können.
  • Kinder in Bewegung: Gute Noten für die Fitness
    Bei einer Projetkwoche "Gesund und fit - mach mit" versammeleten sich jeden Morgen die SchülerInnen zu einer gemeinsame Bewegungsaktivitäten auf dem Schulhof. Es wurde unter anderem für den "Hüpfwettbewerb" trainiert.
  • Zirkusprojekt der KGS Beeckstraße
    So macht Bewegung Spaß: Die KGS Beeckstraße in Aachen kombiniert Bewegungsförderung und soziales Lernen im „Zirkus Mario“.
  • Kreative Ideen aus den Regionen: Bewegungsstunden und Zirkusspiele
    Wie lässt sich das Thema „Bewegung und Entspannung“ im Schulalltag umsetzen? Was sorgt für Nachhaltigkeit? Zwei Grundschulen waren auf sehr unterschiedliche Weise aktiv.
  • Gesunde LehrerInnen + Gesunde Kinder = Gesunde Schule
    Seit dem Schuljahr 2011 / 2012 setzt die Wehebachschule in Langerwehe regelmäßig praktische Gesundheitsübungen mit den Schulkindern und dem Kollegium durch.
  • Gesund macht Schule - Schule macht gesund
    Die GGS Jülich West setzte in der Woche vom 11.06. - 15.06.2012 eine Projektwoche zu dem o.g. Thema um, bei dem klassenübergreifend alle Kinder 11 unterschiedlichen Angeboten wahrnehmen konnten

Essen und Ernährung

  • Projektwoche "Rund um die Welt"
    Die Kinder der Katholischen Martinusgrundschule sollten über die kulinarische Vielfalt ein Bewusstsein für gesunde Ernährung und gleichzeitig Achtung und Respekt gegenüber ihren Mitmenschen mit anderem kulturellen Hintergrund erlernen.

  • Obstspieß statt Fruchtzwerg
    Mit einen „Gesunden Frühstück“ etablierte die Evangelische Grundschule Bensberg den Gesundheitspräventionsgedanken in Bergisch Gladbach. Schüler, Lehrerinnen und Eltern gestalteten mit viel Phantasie und Spaß ein gemeinsames Frühstücksbuffet.
  • Apfelexperten und Kochprofis in Remscheid
    In Remscheid hieß es an der Mannesmann Gemeinschaftsgrundschule kürzlich „Kochen mit den Profis“. Das Ergebniss: Viel Spaß, spannende Erkenntnisse und engagierte Pläne in Sachen gesunder Ernährung.
  • Gemeinsam und gesund essen – tolle „Zutaten“ aus der Region
    Zwei rheinische Grundschulen wollten die Frühstückssituation in der Schulpause verbessern – und haben bei Kindern und Eltern zugleich das Bewusstsein für gesunde Ernährung gestärkt.
  • Gesunde Ernährung in und um die Schule herum
    Die Barbaraschule aus Neuss hat den Süßigkeitenverkauf an ihrer Schule verboten und einfache Alternativen erarbeitet.
  • Gesund macht Schule - Schule macht gesund
    Die GGS Jülich West setzte in der Woche vom 11.06. - 15.06.2012 eine Projektwoche zu dem o.g. Thema um, bei dem klassenübergreifend alle Kinder 11 unterschiedliche Angeboten wahrnehmen konnten.

Sexualerziehung

Suchtprävention/Ich-Stärkung

  • Kleine Schritte – große Wirkung
    Ein gutes Selbstbewusstsein ist die beste Voraussetzung, ein Leben ohne Sucht zu führen. Wie sich die Persönlichkeit schon von kleinen Kindern stärken lässt, zeigen die Aktivitäten in einer Düsseldorfer Grundschule.
  • Kinder stark machen
    In der Projektwoche „Kinder stark machen“ hat die GGS Liegnitzerstraße aus Wuppertal Ansätze aus der Suchtprävention mit Sport- und Abenteuerangeboten kombiniert.

Der menschliche Körper/Kindergesundheit

Machen Sie mit

Sie arbeiten schon lange im Programm Gesund macht Schule mit und würden auch Ihre erfolgreichen Projekte gerne hier im Internet einstellen? Dann schreiben Sie uns oder nutzen den Onlinevordruck zur Projektmeldung. Gerne bieten wir auch unsere Hilfe an. Wenden Sie sich an Snezana Marijan,
Tel.: (0211) 4302-2031
oder per E-Mail: snezana.marijan@aekno.de