Suche

Essen und Ernährung / Trinken

Essen und Trinken sind wesentliche Voraussetzungen menschlicher Gesundheit: Eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen von großer Bedeutung.

In der Zeit des kindlichen Wachstums und Knochenaufbaus ist es besonders wichtig, dass auf eine ausreichende Nährstoffversorgung geachtet wird. Eltern haben einen wesentlichen Einfluss auf das Essverhalten ihrer Kindern. Sie haben eine Vorbildfunktion.

Doch Essen und Trinken sind mehr als nur Nährstoffaufnahme. Über gemeinsame Mahlzeiten werden Beziehungen hergestellt, kulturspezifische Feste gefeiert und neue Kontakte geknüpft. Am Familientisch sollten Kinder die Gelegenheit haben, Freude und Kummer zum Ausdruck zu bringen sowie Fragen zu stellen.

Fakten zur Ernährung
Die gute Nachricht vorweg: Laut der KiGGS-Studie von 2007 ist der größte Teil der Kinder in Deutschland "normalgewichtig". Es gibt aber einen relevanten Anteil sowohl über- als auch untergewichtiger Kinder und Jugendlicher in Deutschland.15 Prozent haben nach KiGGS Übergewicht; bei einem Drittel von ihnen so ausgeprägt, dass man von Adipositas spricht. 
Elternfragen

Unser Sohn nascht den ganzen Tag und hat dann keinen Hunger mehr auf die Hauptmahlzeiten. Was können wir tun?

Diese ist eine der Elternfragen, die unsere Patenärztinnen und Patenärzte auf den Elternabenden zum Thema "Ernährung" häufig gestellt bekommen. Wenn Sie ähnliche Fragen haben, dann nutzen Sie die Elternabende, die im Rahmen von Gesund macht Schule gemeinsam mit den Patenärzten umgesetzt werden, um Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten.