Suche

Essen und Ernährung

Nahrungsmittelvielfalt mit Genuss erfahren

Nahrungsmittelvielfalt mit
Genuss erfahren

Für die Entwicklung eines günstigen Ernährungsverhaltens ist die Erfahrung von Wohlbefinden und Genuss ebenso wichtig wie das Wissen über eine gesunde Ernährung.

Zu den Lernzielen im Bereich der Ernährungserziehung gehören heute zum Beispiel:

  • - die gemeinsame Nahrungszubereitung und der gemeinsame Verzehr
  • - das Erarbeiten gemeinsamer Tischregeln
  • - die sichere Handhabung verschiedener Küchengeräte
  • - die Auseinandersetzung mit anderen Ess- und Tischkulturen
  • - der bewusste Umgang mit Rohstoffen (Abfallvermeidung, etc.) und Energie

Die Gestaltung von Informationsveranstaltungen für Eltern, Koch-AG's in der Schule sowie die aktive Einbindung der Eltern in die schulischen Aktivitäten sind dabei von besonderer Bedeutung, da die Eltern die schulischen Bemühungen vertiefen und fortführen können.

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen exemplarisch Elternbeteiligung im Rahmen der Ernährungserziehung in der Schule vor.

Projektbeispiele

  • Gesundes Schulfrühstück
    Ein gesundes Schulfrühstück wird monatlich von Eltern organisiert in der Aachener Grundschule Forster Linde angeboten.
  • Müttercafé
    Im Rahmen der Weiterqualifizierung der Eltern bei der Ernährungserziehung richtet die Schulpflegschaft ein Müttercafé ein.