Entspannte Kinder im Hier und Jetzt – Entspannung im Klassenraum und im Offenen Ganztag

Alltägliche Reizüberflutung, Lärm und Leistungsdruck führen schon bei Schulkindern zu stresserzeugenden Situationen – sie werden dadurch in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und Konzentrationsfähigkeit gestört. Mit dieser Fortbildung wollen wir einen entsprechenden Ausgleich schaffen. Sie erhalten einen Einblick in verschiedene Entspannungsübungen. Neben den „großen“ Entspannungsmethoden (wie z.B. PMR, Autogenes Training) sollen auch kurze „Quickies“ aufgezeigt werden, mit denen Sie die Kinder in kurzer Zeit sowohl aktivieren als auch wieder zur Ruhe bringen können. Hierbei steht auch das bewusste Wahrnehmen des Hier und Jetzt im Fokus.

Gönnen Sie sich und den Kindern etwas Zeit zum Durchatmen und erleben Sie selbst, wie man mit wenig Aufwand zur Ruhe kommen kann.