Bewegungsspiele mit Alltagsmaterialien

Wir zeigen Ihnen mit welchen einfachen und kostengünstigen Alltagsmaterialien Sie mit Ihren Schüler*innen Bewegung ins Klassenzimmer, den Schulhof oder in den Nachmittag bringen können. Im Sinne der Psychomotorik sollen über Bewegungserlebnisse die Persönlichkeit der Kinder stabilisiert und motorische Störungen ausgeglichen werden.

Sie selbst erfahren den spielerischen Umgang mit den Materialien und wie die Bewegungsfreude, das Körperbewusstsein und die Wahrnehmungsfähigkeit dadurch verbessert werden können. Zu jedem Material erhalten Sie Hinweise zum Einsatz und Ziel.

Bei allen Fortbildungen aus dem Bereich „Bewegung und Entspannung“ steht die Praxis im Vordergrund. Neben einer theoretischen Einheit soll durch das eigene Ausprobieren und Durchführen der vorgestellten Inhalte auch spürbar „begriffen“ werden, welches Ziel das Fortbildungsthema verfolgt. Bitte beachten Sie, dass sich die Teilnehmer der Fortbildung sportlich betätigen werden, daher sollten Sie zu der Fortbildung  bequeme Kleidung und Sportschuhwerk tagen.