Fortbildung: Ernährungskünstler - Forschen, kochen und genießen!

Ein gesundheitliches Ernährungsverhalten basiert auf vielen Faktoren und umfasst weit mehr als den Verzehr bestimmter Lebensmittel oder den Verzicht darauf. Es wird geprägt durch individuelle Vorlieben und Einstellungen zum Essen, gemeinschaftliche Erfahrung in der Familie um im Umfeld sowie Fähig- und Fertigkeiten, das vorhandene Nahrungsmittelangebot kompetent zu nutzen und zuzubereiten. In diesem Sinne möchten wir Ihnen unterschiedliche Zugänge zum Themenfeld Essen und Ernährung aufzeigen, wie Sie kindorientiert und handlungspraktisch Wissen und Zusammenhänge in Ihrem Unterreicht vermitteln und mit den Kindern herleiten können. Inhaltlich behandelt die neue „Unterrichtsbox: Ernährungskünstler – Forschen, Kochen und genießen!“ die Vielfalt der Lebensmittel, ihre Verarbeitungsmöglichkeiten, individuelle und kulturelle Essgewohnheiten sowie grundlegende biologische Bezüge. Die Box ist in vier Kapitel gegliedert: • L – Viele verschiedene Lebensmittel • M – Mahlzeiten zubereiten • E – Esskultur • V – Der Weg der Nahrung durch den Körper Aufbau und Bestandteile der Materialien In der Materialbox enthalten sind: • 88 Karten mit Anregungen für den Unterricht inklusive Rezepte • ein Begleitheft (vermittelt komprimiert einen Überblick über die hinterlegten Inhalte und Arbeitsvorlagen) Die Karten und das Begleitheft sind für Lehrer*innen und Mitarbeiter*innen aus dem Offenen Ganztag konzipiert. Die Unterrichtsvorlagen für die Schüler*innen sind ab Ende April 2020 im Download (www.gesundmachtschule.de/login) unter dem Bereich Material für den Unterricht oder den Offenen Ganztag zu finden. Die einzelnen Unterrichtsthemen und Lernaufgaben orientieren sich an Schlüsselfragen und Kernkompetenzen, die für Kinder zur Gesunderhaltung von Bedeutung sind. Schlüsselfragen sind zum Beispiel:  Welche Lebensmittel gibt es?  Wie lassen sich Lebensmittel einteilen?  Worauf muss bei der Verarbeitung von Lebensmitteln geachtet werden?  Wie funktioniert die Verdauung?  Welche Sitten und Gebräuche gibt es rund um das Essen?