Suche

Teilnahme am Programm

Alle interessierten Primarschulen im Rheinland, in Hamburg und in Sachsen-Anhalt sind eingeladen, an dem Programm Gesund macht Schule teilzunehmen. Jeweils zum Schuljahresbeginn ist der Einstieg mit neuen Schulen möglich. Die Anmeldung sollte bei den AOK-Regionaldirektionen vor den Sommerferien vorliegen.

Grundlage der Teilnahme ist eine Kooperationsvereinbarung zwischen den Schulen, den jeweiligen Ärztekammern und den Landes-AOKen in Verbindung mit der Entscheidung für ein Präventionsthema aus den Handlungsfeldern "Bewegung und Entspannung", "Essen und Ernährung", "Der menschlicher Körper/Beim Arzt", "Sexualerziehung", und "Suchtprävention/Ich-Stärkung" (die beiden letzten Themen sind zurzeit für Hamburg nicht verfügbar). Das Angebot ist für die teilnehmenden Schulen kostenfrei und wird auf der Basis des § 20 SGB V, Abs. 1 und 2 finanziert und dokumentiert.

Das Unterstützungskonzept für die Schulen beinhaltet:

  • die Vermittlung eines/r durch spezifische Fortbildungen qualifizierten Patenarztes/Patenärztin zur Projektbegleitung und Unterstützung der Elternarbeit und ggf. des Schulunterrichts
  • die Bereitstellung von diversen Materialien für den "Gesundheitsunterricht"
  • fachlicher Input und Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch im Rahmen von regionalen Arbeitskreisen
  • Fortbildungen zu den oben genannten Schwerpunktthemen sowie Fortbildungen speziell zur Lehrergesundheit

Die Programmschulen nehmen das Angebot auf und:

  • benennen eine Projektkoordinatorin/einen Projektkoordinator auf Schulebene, die/der für die Prgrammkommunikation in der Schule und mit der Patenärztin/dem Patenarzt zuständig ist
  • beschreiben eine konkrete Projektplanung anhand des Planungs- und Zielbogens jeweils für ein Schuljahr
  • nehmen regelmäßig an den drei Arbeitskreisen im Jahr teil, optional nach Themenwahl auch an den Fortbildungen
  • setzen gewählte Gesundheitsthemen in Kooperation mit dem Kollegium/Elternpflegschaften/Kindern um.

Weitere Informationen sind auf dem Programmflyer GmS Flyer (481,36 KB) von Gesund macht Schule zusammengestellt. Gerne können Sie unseren Flyer auch per E-Mail bei den Programm-Ansprechpartnern bestellen.

Gute Unterstützung

Auf der Suche nach Unterstützungsangeboten zur Gesundheitsförderung sind wir auf das Programm "Gesund macht Schule" gestoßen. Das Konzept, mit den unterschiedlichen Bausteinen, hat uns überzeugt. Die Materialien und die Unterstützung durch den Patenarzt wurden für uns zu einer wertvollen, unverzichtbaren Hilfe bei der Arbeit mit den Schüler/Innen.


Anita Stützer
ehemalige Schulleiterin der
KGS-Mataréstraße, Aachen

Rufen Sie uns an!

Sie möchten weitere Inforamtionen zum Programm Gesund macht Schule erhalten, oder erfahren wie Ihre Schule teilnehmen kann?
Dann rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.