Suche

Kindergesundheit / menschlicher Körper

Was poscht denn da? Kinder werden zu Forschern und lernen Körperteile und deren Funktionen zu verstehen und zu bennnen.

Was pocht denn da? Kinder werden
zu Forschern und lernen Körperteile
und deren Funktionen zu
verstehen und zu bennnen.

Die Entdeckung des eigenen Körpers sowie die Ich-Entwicklung stellen kennzeichnende Merkmale im Leben der Kinder dar. Die Auseinandersetzung mit dem Thema „Kindergesundheit / menschlicher Körper“ regt Kinder an, sich mit dem eigenen Körper, den sinnlichen Wahrnehmungen und den körperlichen Möglichkeiten und Grenzen auseinanderzusetzen.

Themenfeld Menschlicher Körper

Oft ist der Gang zum Kinderarzt (bei Kindern) mit Ängsten verbunden. Gründe dafür sind häufig die Unkenntnis des eigenen Körpers, das Gefühl, ausgeliefert zu sein, fehlende Wissen oder Fehlinformationen über Untersuchung, Einschüchterung durch Gesprächsansprüche, Organisationsrahmen, Geräte und Räume.

Einblicke in Inhalte, Funktion und Zusammenhänge ärztlicher Tätigkeiten, die fortschreitende Kenntnis des eigenen Körpers sowie die Bewältigung kommunikativer Abläufe helfen, Ängste abzubauen.

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen exemplarisch Elterninformation und Elternmitwirkung im Kontext von „Kindergesundheit / menschlicher Körper“ vor.

Projektbeispiele